Forellenkrapferl

Schwierigkeit: einfach

Rezept:

  • Erdäpfel in der Schale kochen bzw. dämpfen
  • Erdäpfel schälen, pressen und etwas überkühlen lassen
  • gehäutetes Forellenfilet in wenig Öl beidseitig je 2 min braten
  • Forellenfilet in kleine Stücke zerteilen und zu den Erdäpfeln geben
  • Eier, Semmelbrösel und gehackte Dille untermengen
  • Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Masse zu Laibchen formen und in Öl langsam (mittlere Hitze) beidseitig braun braten

 

TIPP: Die Forellenkrapferl schmecken hervorragend zu einem knackigen Salat, können aber auch in einer klaren Suppe als Einlage gereicht werden.