Frühlings Kräutersuppe

Schwierigkeit: einfach

Rezept:

  • Jungzwiebel schneiden und in Öl anschwitzen. Die Frühkartoffeln gut waschen, grob schneiden und kurz mitrösten. Mit Wasser aufgießen, Suppenwürze nach Geschmack dazugeben und köcheln lassen.
  • Die Kräuter (Brennnessel, Giersch, Rotkleeblätter, Ackerstiefmütterchen, Käsepappel, Schafgarbe…) waschen, grobe Stängel entfernen und fein hacken.
  • Wenn die Kartoffeln weich sind, kommen gut ¾ der Kräuter und das Milch-Obers-Gemisch dazu.
  • Noch einmal kurz aufkochen lassen, fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zum Schluss die restlichen Kräuter dazugeben.