Gefüllte Jungrindröllchen

Schwierigkeit: gut machbar

Rezept:

  • für die Fülle Champignons putzen und Zwiebeln schälen, kleinwürfelig schneiden und in wenig Öl anbraten
  • mit Salz, Pfeffer und dem klein gehackten Knoblauch würzen
  • auskühlen lassen und mit Petersilie, Parmesan und Topfen mischen
  • die gesalzenen und gepfefferten Schnitzel damit bestreichen und dann einrollen
  • mit dem Speck umwickeln, ein Salbeiblatt auflegen und mit Fleischnadeln oder Zahnstocher fixieren
  • dann in Öl rundherum braun anbraten, mit Weißwein ablöschen und der Rinderbrühe aufgießen
  • auf kleiner Flamme zugedeckt 15 – 20 Minuten schmoren
  • den Bratensaft mit Obers aufgießen und einkochen lassen
  • vor dem Servieren, den restlichen Salbei in feine Streifen schneiden und mit der Sauce vermischen

 

TIPP: Dazu passen frische Nudeln.