Panierte Hendlhaxerl mit Gurken-Mais-Salat

Schwierigkeit: gut machbar

Rezept:

  • Hühnerkeulen waschen und die Haut abziehen
  • Keulen salzen
  • Panierstation vorbereiten: Mehl, versprudelte Eier (etwas salzen), Semmelbrösel
  • Hühnerkeulen panieren
  • Butterschmalz erhitzen und die Hühnerkeulen darin langsam (bei mittlerer Hitze – so bleibt das Fleisch auch schön saftig!) braun backen (die Keulen sollten mind. bis zur Hälfte im Butterschmalz liegen!)
  • Gurke waschen, längs halbieren, Kerne auslösen und kleinwürfelig schneiden
  • Mais abschwemmen
  • Gurke und Mais mit Salz, Pfeffer, Apfelessig und Rapsöl abschmecken
  • Frische Kräuter schneiden und untermengen

TIPP: Meistens bleibt nach dem Panieren etwas von den Eiern und den Bröseln übrig – ich vermenge beides zu einer Masse und backe daraus im heißen Fett kleine Laibchen. Die Panierlaibchen schmecken einfach wunderbar (auch kalt)!