beispielbild
Apfeltresterpulver
Hersteller: Genussregion Bramberger Obstsaft | Kategorie: 
Rindfleisch
Schweinefleisch
Kalbfleisch
Geflügel
Wurst, Schinken, Speck
Lammfleisch
Kitzfleich
Wildfleisch
Fisch
Sonstiges Fleisch
Milch (Kuh)
Käse (Kuh)
Milchprodukt (Schaf)
Milchprodukt (Ziege)
Sonstige Milchprodukte
Obst
Gemüse
Eier
Getränk
Honigprodukt
Getreideprodukte
Sonstige Kategorie
Kühlung: 
Ungekühlt
Gekühlt
Tiefgekühlt
| Haltbarkeit: 1-2 Jahre
Geboren, gemästet, geschlachtet, verarbeitet in Salzburg
Geboren, gemästet, geschlachtet in Salzburg
Gemolken zu 100 % in Salzburg
Milchbauern zu 100 % aus Österreich, mind. 80% aus Salzburg
Gutes vom Bauernhof
Bio Austria
Andere Bio Zertifikate
AMA Gütesiegel
AMA G.A.P
Kulinarisches Erbe
AMA Biosiegel
SUS-VUQS-S
BOS/VUQS-R
IFS/IFS-GMF
Partner Genuss Region Österreich
Sonstige 1
Sonstige 2
Vermarktung: 
Gastronomie
Alm Ausschank
Wochenmarkt
Ab Hof Verkauf
Großhandel
Onlineshop
Catering
Einzelhandel
Bauernladen
Eigenes Geschäft
Gemeinschaftsverflegung / Großküchen
Lieferzeitraum: 
Ganzjährig
Saisonartikel
Liefergebiet: 
Österreichweit
Im Bundesland
Im Bezirk
Keine Auslieferung
Bestellung: 
per Telefon
per Fax
per E-Mail
per Homepage
Sonstiges

Schöppl Pinzgauer Speckladen und Spekdorf, Salzburger Wollstadel in Bramberg, TEH in Hollersbach, COOP Pinzgau in Mittersill

Verena Olschnögger aus Mittersill – [hatte die Idee des Apfelpulvers für ihre Masterarbeit an der Fachhochschule Salzburg, Studiengang Design und Produktmanagement], Christian Vötter und Toni Lassacher versuchten den Pressrückstand mit Hilfe einer innovativen Entfeuchtungstechnologie der Fa. Harter aus dem Allgäu den Obsttrester bei niedriger Temperatur schonend und effizient zu trocknen und anschließend in einer Getreidemühle zu Apfeltrester-Pulver zu vermahlen. Den Lebens- und Futtermittel sind sensible Güter, die beste Behandlung benötigen. Beim Prozess der Trocknung stehen Produktschonung und Produktsicherheit an oberster Stelle. Das integriertes Wärmepumpensystem mit seinen gleichbleibenden Prozessparametern sorgt für eine sichere Trocknung. Niedrige Temperaturen schonen Ihre Produkte zugleich. Das geschlossene System liefert gute Ergebnisse in Sachen Optik, Aroma und Bioaktivität. Dieses Apfeltrester-Pulver ist reich an Ballaststoffen (40 %) und weist einen hohen Vitamin C Gehalt auf. Es ist ein reines Naturprodukt, ist ansprechend verpackt und wird als „Bramberger Apfeltresterpulver“ vertrieben. Ein geniales nachhaltiges Produkt, das zum Kochen (Sauerkraut, Blaukraut, Palatschinken, Kaiserschmarren..), Backen (Kekse, Rührteige, Kuchen, Torten, Brot und Gebäck) und für den rohen Genuss als Beigabe zu Müsli, Smoothies..) bestens geeignet ist.