DSCN scaled
Kaviar vom Bachsaibling
Hersteller: Fischzucht Kehlbach | Kategorie: 
Rindfleisch
Schweinefleisch
Kalbfleisch
Geflügel
Wurst, Schinken, Speck
Lammfleisch
Kitzfleich
Wildfleisch
Fisch
Sonstiges Fleisch
Milch (Kuh)
Käse (Kuh)
Milchprodukt (Schaf)
Milchprodukt (Ziege)
Sonstige Milchprodukte
Obst
Gemüse
Eier
Getränk
Honigprodukt
Getreideprodukte
Sonstige Kategorie
Der Kaviar vom Bachsaibling ist gereinigt und gesalzener Rogen. Der Kaviar wird vom Bachsaibling in eine Schüssel abgestreift, (ohne den Fisch zu töten) mit Wasser gereinigt und im Anschluss gesalzen. Die frischen Eier sind hell gelblich und glasig und werden nur schwach gesalzen (Haltbarkeit)
Kühlung: 
Ungekühlt
Gekühlt
Tiefgekühlt
| Haltbarkeit: 21 Tage
Geboren, gemästet, geschlachtet, verarbeitet in Salzburg
Geboren, gemästet, geschlachtet in Salzburg
Gemolken zu 100 % in Salzburg
Milchbauern zu 100 % aus Österreich, mind. 80% aus Salzburg
Gutes vom Bauernhof
Bio Austria
Andere Bio Zertifikate
AMA Gütesiegel
AMA G.A.P
Kulinarisches Erbe
AMA Biosiegel
SUS-VUQS-S
BOS/VUQS-R
IFS/IFS-GMF
Partner Genuss Region Österreich
Sonstige 1
Sonstige 2
Vermarktung: 
Gastronomie
Alm Ausschank
Wochenmarkt
Ab Hof Verkauf
Großhandel
Onlineshop
Catering
Einzelhandel
Bauernladen
Eigenes Geschäft
Gemeinschaftsverflegung / Großküchen
Lieferzeitraum: 
Ganzjährig
Saisonartikel
Liefergebiet: 
Innerhalb von 25 km
Österreichweit
Im Bundesland
Im Bezirk
Keine Auslieferung
Bestellung: 
per Telefon
per Fax
per E-Mail
per Homepage
Sonstiges

Fischzucht Kehlbach in 5760 Saalfelden, Kehlbach 63

Merkmale eines guten Kaviars ist der Glanz der Körner (Eier) sowie ein arttypischer, feiner Geruch. Die ideale Lagertemperatur für frischen Kaviar liegt bei -2°C. Außer dem hohen Genusswert hat Kaviar noch andere wertvolle Eigenschaften. Kaviar ist reich an Eiweiß mit einem hohen Anteil essentieller Aminosäuren, und mit etwa 16% Fett ist er kein mageres Genussmittel. Der Kaviar enthält viele Vitamine, wie etwa D, E, B12 und wichtige Mineralien. Als klassische Beilage werden Sauerrahm und Blinis serviert. Wir verwenden oft auch kleinere Kartoffelpuffer mit Crème Fraîche oder gebutteter Toast als Beilage.Verwenden sie keine Zwiebeln oder Zitrone als Beilagen zum Kaviar, sie verfügen über einen starken Eigengeschmack. Sie überdecken den feinen Geschmack des Kaviars. Als passendes Getränk eignet sich am besten ein trockener Weißwein. Um Kaviar zu genießen, benötigt man spezielles Kaviarbesteck aus Perlmut, Holz oder Horn. Auf keinen Fall sollte Kaviar mit Silber oder Edelstahl in Berührung kommen. Silber oxidiert und gibt dem Kaviar einen fischigen Geschmack.