Wildburger

Schwierigkeit: gut machbar

Rezept:

  • Aus den Zutaten einen Teig bereiten
  • gut kneten, 20 Minuten gehen lassen
  • Teigkugeln schleifen und flach drücken – nochmal gehen lassen (Bild 1)
  • dann mit Wasser besprühen, beliebig bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 220 C Heißluft ca. 17 Minuten backen

 

  • Toastbrot würfelig schneiden und im Schlagobers einweichen
  • Faschiertes und Ei dazugeben
  • mit Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie würzen und gut durchkneten
  • flache Laibchen formen (Bild 2) und in Butterschmalz herausbacken

 

  • Zutaten (für 8 Portionen): Sauerrahm, Ketchup und Zwiebel
  • Sauerrahm und Ketchup verrühren und feingehackte Zwiebel untermischen
  • für den Burger das Brötchen aufschneiden
  • die untere Brötchenhälfte mit Burgersauce bestreichen
  • ein Salatblatt und das Wildfleischlaibchen darauf legen und mit Tomatenscheibe und Ei dekorieren
  • die andere Brothälfte darauf setzen (Bild 3)